Termine

 

2024



 

2.-

4. Feb.

Austrian recorder academy | anton bruckner privatuniversität

Nach drei Editionen im Bräuhaus Eferding wird die ARA 2024 an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz stattfinden.

Die Aufgabe und Zielsetzung der ARA besteht im Wesentlichen darin, junge hochbegabte und künstlerisch interessierte Blockflötisten auf ihrem musikalischen Werdegang zu begleiten und sie professionell auf dem Weg zur Podiumsreife bestmöglichst zu betreuen. Darüber hinaus wird ein intensiver internationaler Austausch unter den jungen Künstlern angestrebt, der sich im regen Miteinander und im internationalen Dozententeam widerspiegeln wird.



 

4. Feb.

live Musik, Talk und Raritäten auf CD & LP | HIFI Studio Stenz, Vorchdorf

Kees Boeke ist eine Legende im Bereich der Alten Musik und historischen Aufführungspraxis.

Als Blockflötist hat er mit verschiedenen Ensembles die ganze Welt bereist, war Professor in Amsterdam, Zürich und Trossingen und hat zahlreiche Tonträger auf LP & CD aufgenommen.

Sein ehemaliger Student Michael Oman, heute Professor an der Bruckneruniversität Linz und international tätiger Blockflötist, wird mit ihm über sein musikalisches Wirken, seine Pionierleistung und die Entwicklung im Allgemeinen von Musik und Musikwiedergabe plaudern. Begleitet wir der Abend von Livemusik mit Werken aus England und Italien des 17. Jahrhunderts sowie Tonträgerwiedergaben in High End Qualität.

Austrian Baroque Company

Michael Oman - Blockflöte

Florian Brandstetter - Blockflöte

Daniel Oman - Barockgitarre

Martina Oman - Cembalo

 

special guest: Kees Boeke



 

12. Aug.

A tre | Ursulinenkirche Linz

 

mit:

Florian Brandstetter - Blockflöten

Wolfgang Heiler - Blockflöten

Michael Oman - Blockflöten



 

05. Sep.

Lange Nacht der Industrie | kitzmantelfabrick

 

mit:

Florian Brandstetter - Blockflöten

 

Tabea Seibert - Blockflöten



 

13. Dez.

la notte di natale | brucknerhaus linz

 

 

Adventskonzert 

mit: 

MokkaBarock

Martin Buchmann - Tenor

 

Freitag 13. Dezember 



 

14. Dez.

british tea time | Landesbibliothek linz

 

Die Tradition der Tea Time ist untrennbar mit der britischen Kultur verbunden und hat im Laufe der Jahrhunderte eine reiche musikalische Begleitung erlebt. Diese musikalische Reise führt uns durch die verschiedenen Epochen Englands bis zum 18. Jahrhundert, einer Zeit, in der die Teekultur - zeitgleich mit der britischen Musik - eine Blütezeit erlebte. Komponisten wie Purcell, Händel und Corelli beherrschen den Markt und bringen feierliche Instrumentalmusik hervor, die gut zu den eleganten Teezeremonien passte, die in den aristokratischen Kreisen populär wurden. 

Die musikalische Reise durch das historische England zeigt uns nicht nur die Vielfalt dieser Epochen, sondern auch die enge Verbindung zwischen Musik und den gesellschaftlichen Ritualen, die sich im Laufe der Jahrhunderte um die Tea Time entwickelt haben. Eine Tasse Tee wird so zu einem kulturellen Erlebnis, das nicht nur den Gaumen, sondern auch die Ohren erfreut.

 

MokkaBarock

Samstag 14. Dezember 



 

15. Dez.

british tea time | lutherische stadtkirche wien

Die Tradition der Tea Time ist untrennbar mit der britischen Kultur verbunden und hat im Laufe der Jahrhunderte eine reiche musikalische Begleitung erlebt. Diese musikalische Reise führt uns durch die verschiedenen Epochen Englands bis zum 18. Jahrhundert, einer Zeit, in der die Teekultur - zeitgleich mit der britischen Musik - eine Blütezeit erlebte. Komponisten wie Purcell, Händel und Corelli beherrschen den Markt und bringen feierliche Instrumentalmusik hervor, die gut zu den eleganten Teezeremonien passte, die in den aristokratischen Kreisen populär wurden. 

Die musikalische Reise durch das historische England zeigt uns nicht nur die Vielfalt dieser Epochen, sondern auch die enge Verbindung zwischen Musik und den gesellschaftlichen Ritualen, die sich im Laufe der Jahrhunderte um die Tea Time entwickelt haben. Eine Tasse Tee wird so zu einem kulturellen Erlebnis, das nicht nur den Gaumen, sondern auch die Ohren erfreut.

 

MokkaBarock

Sonntag 15. Dezember 



 

2023



 

16. Dez.

Perspective on improvisation | Echoraum wien

Vortrag: Angélica Castelló: Two Distinct Worlds – Musical Composition and Improvisation

URAUFFÜHRUNG des Stückes "Frogrian". Komposition von Angélica Castelló für Paetzold Bassblockflöte und Tape. Florian Brandstetter gewidmet. 

Vortrag: Michael Fischer: Instant Composition Conducting – A Praxis for Large Improvising Ensembles



 

17.-

19. Nov.

ERTA-KONGRESS | Schloss Frohnburg Salzburg

Vom 17.-19. November 2023 wird in Salzburg den nächste ERTAKongress stattfinden. Getreu dem Motto „RicERTAre – praktische Anleitungen zum Improvisieren und Diminuieren“ soll dieses Wochenende ganz im Zeichen historischer Improvisation stehen. Es freut uns besonders Monika Mandelartz, Martin Erhardt und Andreas Böhlen als Dozierende gewinnen zu können. 



 

12. Okt.

Die Route des kaffees | Neuburger Barockkonzerte (D)

Kaffee, coffee, caffè, café, kava, kávé - viele Namen gibt es für das Getränk und ebenso eine Vielzahl von Mythen rankt sich um dessen Entdeckung - ob es nun wirklich Hirten oder doch Mönche waren, die durch Zufall die erregende Wirkung entdeckten ist ungewiss. Doch von seiner Heimat in Äthiopien tritt die Kaffeekultur einen unvergleichbaren Siegeszug an, der sich über die ganze Welt erstreckt und auf dessen musikalische Spuren sich das Ensemble MokkaBarock in ihrem Programm »Die Route des Kaffees« mit Originalwerken und eigenen Arrangements begibt.



 

27. Aug. bis

03. Sept.

MASTERCLASS BLOCKFLÖTE | OSSIACH | Austrian ART SESSIONS

Anmeldung

 

Die Freude am gemeinsamen Musizieren und die Freude am Lernen stehen an erster Stelle. Klangvorstellung, Haltung, Bühnenpräsenz – es wird für jeden etwas dabei sein, dem wir uns in dieser Woche widmen.

Die Teilnehmer dürfen sich auf eine fundierte Vertiefung ihrer technischen Fähigkeiten freuen, somit ist dieser Kurs perfekt für jeden, der sich auf Prüfungen oder Wettbewerbe vorbereiten möchte. Jeder Teilnehmer wird persönlich begleitet und auf seinem eigenen Niveau abgeholt.

Jedes erdenkliche Repertoire kann erarbeitet werden – sei es Alte Musik oder Zeitgenössische Musik. Es wird mit und am Instrument experimentiert, wobei man durch die Suche nach unterschiedlichste Ausdrucksmöglichkeiten die Blockflöte ganz neu entdecken wird.

Intensiv gearbeitet wird an einem stärkeren und selbstbewussten Umgang mit dem Instrument, einem besseren Verständnis für Übeabläufe und an einzelnen Themen, die die Aufführungspraxis der Alten und Neuen Musik mit sich bringt.



 

26. Juli

Die Route des kaffees | Freistadt

Kaffee, coffee, caffè, café, kava, kávé - viele Namen gibt es für das Getränk und ebenso eine Vielzahl von Mythen rankt sich um dessen Entdeckung - ob es nun wirklich Hirten oder doch Mönche waren, die durch Zufall die erregende Wirkung entdeckten ist ungewiss. Doch von seiner Heimat in Äthiopien tritt die Kaffeekultur einen unvergleichbaren Siegeszug an, der sich über die ganze Welt erstreckt und auf dessen musikalische Spuren sich das Ensemble MokkaBarock in ihrem Programm »Die Route des Kaffees« mit Originalwerken und eigenen Arrangements begibt.



 

24. Juli

Die Route des kaffees | festival badia musica (I)

Kaffee, coffee, caffè, café, kava, kávé - viele Namen gibt es für das Getränk und ebenso eine Vielzahl von Mythen rankt sich um dessen Entdeckung - ob es nun wirklich Hirten oder doch Mönche waren, die durch Zufall die erregende Wirkung entdeckten ist ungewiss. Doch von seiner Heimat in Äthiopien tritt die Kaffeekultur einen unvergleichbaren Siegeszug an, der sich über die ganze Welt erstreckt und auf dessen musikalische Spuren sich das Ensemble MokkaBarock in ihrem Programm »Die Route des Kaffees« mit Originalwerken und eigenen Arrangements begibt.



 

08. Juli

Die Route des kaffees | burgruine reichenstein

Kaffee, coffee, caffè, café, kava, kávé - viele Namen gibt es für das Getränk und ebenso eine Vielzahl von Mythen rankt sich um dessen Entdeckung - ob es nun wirklich Hirten oder doch Mönche waren, die durch Zufall die erregende Wirkung entdeckten ist ungewiss. Doch von seiner Heimat in Äthiopien tritt die Kaffeekultur einen unvergleichbaren Siegeszug an, der sich über die ganze Welt erstreckt und auf dessen musikalische Spuren sich das Ensemble MokkaBarock in ihrem Programm »Die Route des Kaffees« mit Originalwerken und eigenen Arrangements begibt.



 

15. Juni

INFERNO | Potsdam (D)

Lunchkonzert, Musikfestspiele Potsdam Sanssouci 2023 Ensemble MokkaBarock

Tickets

13:00 Uhr

Foyer Nikolaisaal 



 

14. Juni

INFERNO | Potsdam (D)

 Musikfestspiele Potsdam Sanssouci 2023 Ensemble MokkaBarock

Kita & Schule | Potsdam (D)



 

18. Mai

INFERNO | Barockfestspiele Bad arolsen (D)

 

Matinee junger Künstler, Barockfestspiele Bad Arolsen 2023

Tickets

11:30 Uhr

Christian Daniel Rauch-Museum 



 

17. Mai

INFERNO | Barockfestspiele Bad arolsen (D)

Eröffnungsakt der Barockfestspiele Bad Arolsen 2023

Residenzschloss, Steinerner Saal

18:00 Uhr



 

07. Mai

Flauto amoroso | schlosskonzerte eckartsau

Austrian Baroque Company

11:00 Uhr 

 Werke von Henry VIII, Clement Janequin, Vincenco Ruffo, John Hilton, Jacob van Eyck u.a. 



 

06. Mai

INNtöne Barock | pfarrkirche diersbach

 

Austrian Baroque Company

19:30 Uhr

Werke von Henry VIII, Clement Janequin, Vincenco Ruffo, John Hilton, Jacob van Eyck u.a. 



 

12. April

rinaldo | musiktheater linz grosser saal

Dramma per musica in drei Akten

Tickets

19:30 Uhr

Musik von Georg Friedrich Händel und Text von Giacomo Rossi nach einem Szenarium von Aaron Hill nach dem Epos "Das befreite Jerusalem" von Torquato Tasso.

musikalische Leitung: Ingmar Beck

Bruckner Orchester Linz in einer Kooperation mit der Oper Zürich und dem Theater Dortmund.

 

Stückinfo

Als sich christliche Recken anschicken, Jerusalem aus der Macht der Sarazenen zu befreien, werden ihre Pläne gehörig vom gegnerischen König Argante und der Zauberin Armida durchkreuzt. Vor allem den Kreuzritter Rinaldo trifft es besonders hart, wenn seine Geliebte Almirena von Armida entführt wird und die Magierin in Gestalt Almirenas ihn zu verführen trachtet. Wird Rinaldo diesen Zaubermächten widerstehen können?

 



 

14. März

rinaldo | musiktheater linz grosser saal

Dramma per musica in drei Akten

Tickets

19:30 Uhr

Musik von Georg Friedrich Händel und Text von Giacomo Rossi nach einem Szenarium von Aaron Hill nach dem Epos "Das befreite Jerusalem" von Torquato Tasso.

musikalische Leitung: Ingmar Beck

Bruckner Orchester Linz in einer Kooperation mit der Oper Zürich und dem Theater Dortmund.

 

Stückinfo

Als sich christliche Recken anschicken, Jerusalem aus der Macht der Sarazenen zu befreien, werden ihre Pläne gehörig vom gegnerischen König Argante und der Zauberin Armida durchkreuzt. Vor allem den Kreuzritter Rinaldo trifft es besonders hart, wenn seine Geliebte Almirena von Armida entführt wird und die Magierin in Gestalt Almirenas ihn zu verführen trachtet. Wird Rinaldo diesen Zaubermächten widerstehen können?

 



 

18. Februar

rinaldo | musiktheater linz grosser saal

Dramma per musica in drei Akten

Tickets

19:30 Uhr

Musik von Georg Friedrich Händel und Text von Giacomo Rossi nach einem Szenarium von Aaron Hill nach dem Epos "Das befreite Jerusalem" von Torquato Tasso.

musikalische Leitung: Ingmar Beck

Bruckner Orchester Linz in einer Kooperation mit der Oper Zürich und dem Theater Dortmund.

 

Stückinfo

Als sich christliche Recken anschicken, Jerusalem aus der Macht der Sarazenen zu befreien, werden ihre Pläne gehörig vom gegnerischen König Argante und der Zauberin Armida durchkreuzt. Vor allem den Kreuzritter Rinaldo trifft es besonders hart, wenn seine Geliebte Almirena von Armida entführt wird und die Magierin in Gestalt Almirenas ihn zu verführen trachtet. Wird Rinaldo diesen Zaubermächten widerstehen können?

 



 

14. Februar

rinaldo | musiktheater linz grosser saal

Dramma per musica in drei Akten

Tickets

19:30 Uhr

Musik von Georg Friedrich Händel und Text von Giacomo Rossi nach einem Szenarium von Aaron Hill nach dem Epos "Das befreite Jerusalem" von Torquato Tasso.

musikalische Leitung: Ingmar Beck

Bruckner Orchester Linz in einer Kooperation mit der Oper Zürich und dem Theater Dortmund.

 

Stückinfo

Als sich christliche Recken anschicken, Jerusalem aus der Macht der Sarazenen zu befreien, werden ihre Pläne gehörig vom gegnerischen König Argante und der Zauberin Armida durchkreuzt. Vor allem den Kreuzritter Rinaldo trifft es besonders hart, wenn seine Geliebte Almirena von Armida entführt wird und die Magierin in Gestalt Almirenas ihn zu verführen trachtet. Wird Rinaldo diesen Zaubermächten widerstehen können?

 



 

12. Februar

rinaldo | musiktheater linz grosser saal

Dramma per musica in drei Akten

Tickets

19:30 Uhr

Musik von Georg Friedrich Händel und Text von Giacomo Rossi nach einem Szenarium von Aaron Hill nach dem Epos "Das befreite Jerusalem" von Torquato Tasso.

musikalische Leitung: Ingmar Beck

Bruckner Orchester Linz in einer Kooperation mit der Oper Zürich und dem Theater Dortmund.

 

Stückinfo

Als sich christliche Recken anschicken, Jerusalem aus der Macht der Sarazenen zu befreien, werden ihre Pläne gehörig vom gegnerischen König Argante und der Zauberin Armida durchkreuzt. Vor allem den Kreuzritter Rinaldo trifft es besonders hart, wenn seine Geliebte Almirena von Armida entführt wird und die Magierin in Gestalt Almirenas ihn zu verführen trachtet. Wird Rinaldo diesen Zaubermächten widerstehen können?

 



 

04. Februar

rinaldo | musiktheater linz grosser saal

Dramma per musica in drei Akten

Tickets

19:30 Uhr

Musik von Georg Friedrich Händel und Text von Giacomo Rossi nach einem Szenarium von Aaron Hill nach dem Epos "Das befreite Jerusalem" von Torquato Tasso.

musikalische Leitung: Ingmar Beck

Bruckner Orchester Linz in einer Kooperation mit der Oper Zürich und dem Theater Dortmund.

 

Stückinfo

Als sich christliche Recken anschicken, Jerusalem aus der Macht der Sarazenen zu befreien, werden ihre Pläne gehörig vom gegnerischen König Argante und der Zauberin Armida durchkreuzt. Vor allem den Kreuzritter Rinaldo trifft es besonders hart, wenn seine Geliebte Almirena von Armida entführt wird und die Magierin in Gestalt Almirenas ihn zu verführen trachtet. Wird Rinaldo diesen Zaubermächten widerstehen können?

 



 

27. Jänner

rinaldo | musiktheater linz grosser saal

Dramma per musica in drei Akten

Tickets

19:30 Uhr

Musik von Georg Friedrich Händel und Text von Giacomo Rossi nach einem Szenarium von Aaron Hill nach dem Epos "Das befreite Jerusalem" von Torquato Tasso.

musikalische Leitung: Ingmar Beck

Bruckner Orchester Linz in einer Kooperation mit der Oper Zürich und dem Theater Dortmund.

 

Stückinfo

Als sich christliche Recken anschicken, Jerusalem aus der Macht der Sarazenen zu befreien, werden ihre Pläne gehörig vom gegnerischen König Argante und der Zauberin Armida durchkreuzt. Vor allem den Kreuzritter Rinaldo trifft es besonders hart, wenn seine Geliebte Almirena von Armida entführt wird und die Magierin in Gestalt Almirenas ihn zu verführen trachtet. Wird Rinaldo diesen Zaubermächten widerstehen können?

 



 

23. Jänner

rinaldo | musiktheater linz grosser saal

Dramma per musica in drei Akten

Tickets

19:30 Uhr

Musik von Georg Friedrich Händel und Text von Giacomo Rossi nach einem Szenarium von Aaron Hill nach dem Epos "Das befreite Jerusalem" von Torquato Tasso.

musikalische Leitung: Ingmar Beck

Bruckner Orchester Linz in einer Kooperation mit der Oper Zürich und dem Theater Dortmund.

 

Stückinfo

Als sich christliche Recken anschicken, Jerusalem aus der Macht der Sarazenen zu befreien, werden ihre Pläne gehörig vom gegnerischen König Argante und der Zauberin Armida durchkreuzt. Vor allem den Kreuzritter Rinaldo trifft es besonders hart, wenn seine Geliebte Almirena von Armida entführt wird und die Magierin in Gestalt Almirenas ihn zu verführen trachtet. Wird Rinaldo diesen Zaubermächten widerstehen können?

 



 

12. Jänner

rinaldo | musiktheater linz grosser saal

Dramma per musica in drei Akten

Tickets

19:30 Uhr

Musik von Georg Friedrich Händel und Text von Giacomo Rossi nach einem Szenarium von Aaron Hill nach dem Epos "Das befreite Jerusalem" von Torquato Tasso.

musikalische Leitung: Ingmar Beck

Bruckner Orchester Linz in einer Kooperation mit der Oper Zürich und dem Theater Dortmund.

 

Stückinfo

Als sich christliche Recken anschicken, Jerusalem aus der Macht der Sarazenen zu befreien, werden ihre Pläne gehörig vom gegnerischen König Argante und der Zauberin Armida durchkreuzt. Vor allem den Kreuzritter Rinaldo trifft es besonders hart, wenn seine Geliebte Almirena von Armida entführt wird und die Magierin in Gestalt Almirenas ihn zu verführen trachtet. Wird Rinaldo diesen Zaubermächten widerstehen können?